2003 2017-08-22T10:09:23+00:00

Vogelausstellung 2003

Teilnehmerliste:
Baten F.G. Lage Feld 84 7122 ZJ Aalten / NL 0031-543476249
Beckmann Josef Seeheidestr. 30b 46395 Bocholt 02871-17392
Blekkink Mathieu Lage-Veld 37 7122 ZE Aalten / NL 0031-543476721
Blomen Felix Schlootweg 30 46499 Hamminkeln 02852-3205
Bockhorn Hubert Haselweg 7a 48703 Stadtlohn 02563-5762
Bösing Heinz Kronenstr. 21 46395 Bocholt 02871-16936
Brillert Anton Overbergstr. 3 48703 Stadtlohn 02563-3823
Brillert Josef Schubertstr.18 48703 Stadtlohn 02563-5379
Bruijel Leon Beatrixstr. 18 7091 BK Dinxperlo / NL 0031-315652406
Büdding Stefan Alter Postweg 14 46395 Bocholt 02871-40549
Büdding Christina Alter Postweg 14 46395 Bocholt 02871-40549
Büdding Ludger Alter Postweg 14 46395 Bocholt 02871-40549
Buttermann Alfons Postweg 6 46499 Hamminkeln 02852-2317
Buttermann Gregor Postweg 6 46499 Hamminkeln 02852-2317
Dikken Ernst De Lange Gangh 25 1398 CV Muiden / NL 0031-294163441
Döring Renate Am Hüning 5 a 46414 Rhede 02872-4167
Döring Ludwig Am Hüning 5 a 46414 Rhede 02872-4167
Dr. Geuting Johann Kampkesdeich 4 46419 Isselburg3 02873-376
Eilitz Claudia Goldstr. 3 46519 Alpen 02802-9477-29
Eilitz Guido Goldstr. 3 46519 Alpen 02802-9477-29
Elferink G.H. Lage Veld 31 7122 ZE Aalten / NL 0031-543472394
Elsweier Tim Beekweg 9 46399 Bocholt 02874-2581
Feldhaar Helmut Ulmenweg 28 46397 Bocholt 02871-39104
Fischer Klaus Klärweg 5 46499 Hamminkeln 0175-1651349
Funke Ludwig Möwenweg 7 46395 Bocholt 02871-184225
Geisler Sascha Am Bach 9a 46414 Rhede 02872-980174
Göring Franz Mussumer Höfgraben 2 46395 Bocholt 02871-45822
Görnt Waldemar Hindenburgstr. 61 46562 Voerde 0281-46588
Hams Karl Rosenweg 69 46414 Rhede 02872-3866
Heimann Lisa Burgunderstr. 2 46395 Bocholt 02871-184077
Heimann Ewald Burgunderstr. 2 46395 Bocholt 02871-184077
Iding Reiner Essing-Esch 73 46395 Bocholt 02871-487186
Kaling Werner Nordstr. 18 46535 Dinslaken 02064-58935
Kamperschroer Rolf Alemannenstr.97 46395 Bocholt 02871-183822
Kamperschroer Vera Alemannenstr.97 46395 Bocholt 02871-183822
Koenen Manfred Rosenstr. 128 46049 Oberhausen 0208-809409
öster Bruno Alleestr.6 46419 Isselburg 02874-3573
Krasenbrink Dennis Moselstr. 10 46395 Bocholt 02871-289991
Krusen Josef Berliner-Str. 17 46499 Hamminkeln 02857-2145
Kryniewiecki Josef Winkelstr. 7 46117 Oberhausen 0208-892565
Kukulies Christoph Sonderwykstr.65 46446 Emmerrich 02828-1714
Küpper Wilfried Alemannenstr.69 46395 Bocholt 08271-184187
Leuker Willi Diakon-Heider Str. 1 48703 Stadtlohn 02563-6608
Ligtlee K.W. Valkenhof 34 7051 XB Varsseveld / NL 0031-315243571
Lueb Dieter Mussumer Kirchweg 89 46395 Bocholt 02871- 44233
Lütkenhaus Ernst Bolderkamp 44 48683 Ahaus 02561-41416
Lütkenhaus Carolin Bolderkamp 44 48683 Ahaus 02561-41416
Lyska Edward UL.Broniewskiego 92 41-800 Zabrze- Polen 0048-32-2713113
Messing Lothar Thüringerstr. 27 46395 Bocholt 02871-181153
Möllmann Anke örnerstr. 25 46414 Rhede 02872-5260
Möllmann Heinz örnerstr. 25 46414 Rhede 02872-5260
Nattkamp Klaus Rosenweg 13 46459 Rees 02850-7308
Olbers Gerd Overbergstr. 8 48703 Stadtlohn 02563-3813
Otten Willi Alter Postweg 28b 46414 Rhede 02872-2060
Paalhaar Henk Bussemakerstr. 9 7651 AD Tubbergen /NL. 0031-54662204
Peters Dieter Prickenweg 6 46509 Xanten-Lütingen 02801-4302
Reinhard Bernhard Werdenerstr. 23 45896 Gelsenkirchen 02902-396668
Reiter Harald Alt-Vynscher Weg 46 46509 Xanten 02804-572
Roeterink Friedhelm Schmeddinghoffstr. 13 46399 Bocholt 02872-45755
Roth Wilhelm Gescher Dyk 94 48703 Stadtlohn 02563-1553
Sackers Manfred Auf den Heiken 9 46485 Wesel 0281-65807
Schimmel G.J. O. Rozengaardsweg 191 7009 NC Doetinchem/NL 0031-31431562
Schmidt Klaus Kornblumenweg 12 46459 Rees 0177-7576841
Schoppers Henk Goudenregenplein 6 7121 AR Aalten / NL 0031-543472044
Schulte Ludwig Im Ortbruch 8 46414 Rhede 02872-2527
Sdrenka Michael An der Friedweide 34 45899 Gelsenkirchen 0209-817793
Stenert Johannes Loikumer Weg 30 46395 Bocholt 02871-17325
Tammel Hans Lage Veld 15 7122 ZD Aalten / NL 0031-543475938
Tekloth Klaus Tulpenstr. 6 46499 Hamminkeln 02852-909838
Tenhaken Tanja Büngerner Weg 30 46414 Rhede 02872-2510
Tenhaken Werner Büngerner Weg 30 46414 Rhede 02872-2510
Tenhaken Florian Büngerner Weg 30 46414 Rhede 02872-2510
Testerink Eppie Saksenstr. 32 7122 CM Aalten 0031-543471802
Teunissen Felix Koopmanstr. 27 7121 VR Aalten / NL 0031-543471781
Van Den Brink B. Asserhof 67 3863 AC Nijkerk/ NL. 0031-334334800
Waarbroek F:H:J: 1e Broedijk 16 7122 AL Aalten / NL 0031-543472563
Welling Nadine Borgerstiege 18 46414 Rhede 02872-803126
Welling Michael Borgerstiege 18 46414 Rhede 02872-803126
Wensink J.G. Bilderdijkstr. 26 7121 VL Aalten / NL 0031-543472097
Wensink Alwin Bilderdijkstr. 26 7121 VL Aalten / NL 0031-543472097
Wikkerink H. `T Slaa 111 7123 CT Aalten/ NL 0031-543-476961
Wilken Ralf Bayernstr. 13 46395 Bocholt 02871-294132
Wilting Ludger Reygerstr. 47 46397 Bocholt 02871-226550
Wilting Robert Hohenhorsterstr. 2 46397 Bocholt 02871-221351
Wilting Ludger Reygersstr. 47 46397 Bocholt 02871-226550
Wink B.J.A. Zuiderkruis 20 7122 WZ Aalten / NL 0031-543473442
Wüpping Heiner Zur Demmingbrücke 9 46399 Bocholt 02874-905046
Zweerink J.B.W. Lepenstr. 11 7101 SN Winterswijk/ NL 0031-543518964
Gemkow Thomas Weidengrund 35 46348 Raesfeld 02865-212
te Kortshot Jan Vredensestraat 52 7101 MK Winterswijk / NL. 0031-543-517926

 

26 Internationale Vogelausstellung in Bocholt „Für uns Vogelzüchter muß die Internationale Vogelausstellung wieder her, war eine Parole vor über vier Jahren. Und sie kam zurück. Das schafften die Vogelliebhaber Bocholt und Umgebung e.V. im Jahre 2000 und sie machten aus dieser Ausstellung wieder eine Institution. Die „Internationale“ war nicht nur das Schaufenster der Vogelzüchter aus der Region, sondern konnte mit der Ausstellung am 8. und 9. November 2003 eindrucksvoll bestätigen, welche Kapazitäten sie zu bieten haben. Von den Vogelzüchtern aus der Umgebung von Bocholt werden wir wohl noch einiges zu hören bekommen, wenn es um die Ausrichtung von derartigen Schauen geht. Für die Aussteller war es schlicht und einfach gesagt einer der Höhepunkte des Jahres.

Toller Aufbau
Die Ausstellung fand in der frisch renovierten Aa See Halle in Bocholt statt, ein ideales Pflaster für größere Veranstaltungen. Der Eingang läßt nicht gleich vermuten, das sich hinter auf Alt getrimmten Brandschutztüren die bunte Welt der Vögel verbirgt. Die in der Mitte geteilte Halle war sehr gut beleuchtet, hatte breite Gänge und war angenehm temperiert. Das sind Bedingungen für die Durchführung einer großen Ausstellung, die heute Standart sind, wenn man eine größere Ausstellung veranstalten will. Vor den beiden Hallenteilen konnte man in einer großen für Raucher und Nichtraucher aufgeteilten Cafeteria verweilen. Klaus Ehling, Bürgermeister der Stadt Bocholt und Heinz Schorten, Großsittichobmann der AZ Landesgruppe Rhein Ruhr Münsterland bezeichneten diese Ausstellung als eine der schönsten in Nordrhein-Westfalen. Diese Ausstellung sei sicher einer Verbandsausstellung würdig und stellte einige Verbandsschauen der vergangenen Jahre in den Schatten.

Viel Sehenswertes
Etwas war den Vogelliebhabern ganz wichtig. Ob Aussteller oder nicht, es sollte für alle Zuschauer etwas zu sehen sein. Am Eingang zur Ausstellung waren mehrere geschmückte Volieren aufgebaut worden. Insgesamt waren etwa 70 Stück in der Ausstellung aufgestellt worden. Es waren von den Vogelliebhabern aus Holz gefertigte hübsch dekorierte Volieren, die sehr gut für die Unterbringung der größeren Sittiche und Papageien geeignet erschienen. Sie bieten den Tieren ein hohes Maß an Bewegungsfreiheit und Ausweichmöglichkeiten, jeweils waren die Volieren mit zwei Sitzstangen bestückt. In einer der Volieren waren zur Verwunderung vieler Besucher handzahme Eichhörnchen untergebracht. In einer anderen etwa 3 x 3 x 6 m großen Voliere flog gar ein Schwarm Halsbandsittiche in Gesellschaft mit Pennant- und Ziegensittichen. An den Volieren vorbei ging es weiter zu den Exotischen Vögeln, wie Schmetterlingsfinken und Gouldamadinen, dreifarben Glanzstare und und und…..In der nächsten Reihe konnten dann die Farbkanarien bewundert werden, Deutsche Meister und Weltmeister wie Josef Kryniwicki aus Oberhausen und Job Jasper aus den Niederlanden waren hier am Start und konnten einmal mehr ihr züchterisches Können unter Beweis stellen. Die nächsten Regale waren den Gestaltskanarien vorbehalten. Auch hier konnten sich Deutsche und Weltmeister mit Ludwig Schulte messen Weiter ging es in Richtung Großsittiche und Papageien, hier zeigte sich eine Artenvielfalt die auf Großschauen ihresgleichen sucht. Agaporniden in den verschiedensten Farbschlägen waren ebenso vertreten wie die Gras- Plattschweif- Edel- und Prachtsittiche. Psephotusarten und Papageien, Amazonen und Wellensittiche. Viel Bewunderung fanden auch Schneeeulen Bartkäuze, und Fasane, es gab einfach für jeden Vogelliebhaber etwas zu bestaunen. Aber auch die Freunde der Imkerei, des Angelsports, der Orchideen kamen auf ihre Kosten, ebenso wie die Naturliebhaber, die den Lernort Natur, der seinesgleichen in Deutschland sucht, bestaunten. Zahlreiche, mit sehr sehr viel Liebe zum Detail präparierte Tiere des Waldes und der Felder waren in natürlicher Umgebung drapiert worden. Eine Streichelecke mit Meerschweinchen und Kaninchen für die kleinsten, eine Spielecke mit Malwettbewerb für die etwas größeren Besucher ließen den Erwachsenen Zeit sich in Ruhe die Sehenswürdigkeiten anzuschauen.

Die Hobby Bastler waren ebenso gut vertreten wie die Industrie. Vor allem im direkten Bedarf –Nistkästen, Volieren, Zuchtboxen Tränken usw.- war ein großes Angebot vorhanden. Wer etwas besonderes suchte, konnte im Fan Artikel Bereich der Vogelliebhaber ein fast professionell erstelltes Video der letzten Ausstellung, T- Shirts mit dem Emblem des Vereins, große Kaffeetassen oder Autoaufkleber erwerben.

Das Besucherinteresse –sofern man dieses einschätzen kann – war sehr groß, nicht zuletzt, weil viele Züchter auf der Suche nach dem einen oder anderen Tier waren. Die Vogelliebhaber hatten auch dieses vorausgeahnt. Der Verein hatte einen eigenen Verkaufstand eingerichtet. Hier konnte nach Herzenslust gekauft und gefeilscht werden. Schon kurz nach der Eröffnung bildete sich am Samstag eine Schlange vor der Kasse.

Die Vogelliebhaber Bocholt und Umgebung e.V. haben ein großes Projekt in die Hände genommen und diese sich selbst gestellte Aufgabe mit Bravour gemeistert. In der Halle herrschte eine prima Atmosphäre und die Vogelliebhaber waren freundlich und stets hilfsbereit.

Eröffnung der Ausstellung
Am Samstagmorgen fand die Eröffnung statt, bei der Rolf Kamperschroer als Vorsitzender des Vereins Dankesworte aussprach und stolz war, eine solche Ausstellung in Bocholt durchführen zu können. Erfreulich war zu hören, dass sich der Verein der Vogelliebhaber keine Sorgen um den Nachwuchs machen braucht. Steigende Mitgliederzahlen, besonders bei den Jugendlichen lassen den Verein langsam aber stetig wachsen. Der Vertreter der Niederländischen Züchter, Wikkerink, ging in seiner Rede auf die guten nachbarschaftlichen Beziehungen ein, die schon in der Vergangenheit für eine sehr gute Verständigung gesorgt hatte. Edward Lyska Vorsitzender des polnischen Verbandes für Vogelzucht überbrachte die herzlichsten Grüsse seiner Züchterkollegen aus Polen. Als i Tüpfelchen der Zuchtsaison und guter Abschluß des Jahres kann diese Ausstellung bezeichnet werden.

In der Eröffnungszeremonie wurden auch die Ehrungen vorgenommen. Ludwig und Dirk Döring sowie Yvonne Lensing wurden für fünfzehnjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt.

Die Siegerehrung fand am Samstagabend in der vollbesetzten Cafeteria statt. Der stellvertretende Ausstellungsleiter, Frank Wüpping, die Kassiererin Renate Döring und der Vorsitzende Rolf Kamperschroer hatten alle Hände voll zu tun um die zahlreichen Pokale und Medaillen zu verteilen.

2004 findet die Ausstellung am 13. und 14. November wieder in der Aa See Halle an der Hochfeldstr. in 46395 Bocholt statt. Die Vogelliebhaber haben sich auch für das kommende Jahr viel vorgenommen, es erfordert großen Einsatz, wird aber auch weitere Anerkennung im In und Ausland und vor allem unter den Vogelzüchtern finden.

Nun wollen wir uns wieder auf die Vogelzucht konzentrieren, um auf der Ausstellung 2004 wieder hervorragende Ergebnisse zu präsentieren.

Rolf Kamperschroer

 

Bocholt bleibt BocholtBericht zu einer der schönsten Vogelausstellungen in NRW

Die „Internationale Vogelausstellung“ in Bocholt ist schon seit längerer Zeit ein Markenzei-chen der Vogelhaltung und Vogelzucht. Die Marke „Internationale Vogelausstellung“ steht für Professionalität und Qualität auf internationalem Parkett. Sie ist eines der größten Schau-fenster für alles was in einen Zusammenhang mit der Vogelzucht und Haltung zu tun hat. Aus viele Ländern Europas ist Bocholt ein jährlicher Anziehungspunkt für Vogelzüchter und Freunde der Züchterkultur auf der Plattform der Rassensicherung und des Erhalts genetischer Vielfalt.

Im Jahr 2003 fand die „Internationale“ in Bocholt zum 26. Mal statt. Austragungsort war wie in den letzten Jahren die Halle der Freizeitanlage Aa See. Das Ausstellungsteam um Rolf Kamperschroer hatte wie in den Vorjahren eine fantastische Schau am oberen Limit abgelie-fert. übersichtlichkeit, breite Gänge, tiergerechte Unterbringung und viele Arrangements au-ßerhalb der reinen Ausstellungsszenerie schufen ein Eldorado für die Besucher.

Dass Deutschland in einer starken Rezession ist, bekam auch die „Internationale“ zu spüren. Waren früher die Geldbörsen voluminös, wurden sie in den letzten Jahren immer dünner. Heute sind sie bei vielen regelrecht karg. Viele müssen den Euro nicht zweimal sondern drei und viermal umdrehen, bevor sie ihn ausgeben. Viele haben erst gar keine Ausgabemöglich-keit. Ausgestellte Tiere und wachsende Besucherzahlen lassen jedoch für die Zukunft hoffen.

Super Tierpräsentation
Bocholt zeichnet sich im Tierpräsentationsbereich durch Käfige und Volieren in mindestens Augenhöhe aus. Dazwischen waren breite Gänge, sodass man sich die Tiere in aller Ruhe bestens anschauen konnte. An den Kopfseiten hatten die Mitglieder der Vogelliebhaber Bo-cholt wieder frisches Grün arrangiert, wodurch für die Tiere und auch für die Besucher eine angenehme Auflockerung entstanden war.
Bei den manchmal in den Volieren etwas nervösen Vögeln waren auch zwischen und in den Volieren Rückzugsmöglichkeiten geschaffen worden. Durch ein Baum- und Strauchhäcksel, welches von der Stadt Bocholt zum Selbstkostenpreis geliefert worden war und ein Seil, dass im Abstand von einem, vor den Ausstellungskäfigen, bzw. drei Metern vor den Volieren ge-spannt worden war, wurde ein Abstand zu den Besuchern gewahrt. Das Seil war an Ständern befestigt, die Schautafeln mit den Beschreibungen der Vögel und auf die Besonderheiten über den ursprünglichen Lebensraum hinwiesen. Das sah nicht nur sehr gut aus, sondern es hinter-lässt auch unter Tierschutzgesichtspunkten einen guten Eindruck.

Eine Augenweide war wie in den Letzten Jahren die Aufmachung der gesamten Ausstellung, mehrere Gärten waren im Vorfeld geplündert worden, die Firma Flora Plant aus Rhede hatte LKW Weise Ziergehölze und Buchsbaum als Dekoration Leihweise zur Verfügung gestellt und etwa 500 Blumen zierten die gesamte Ausstellung. Eine große Voliere von drei mal sechs mal drei Metern (Breite, Länge, Höhe) Ausmaßen war von Klaus Fischer mit gelben Ziegen- und Pennantsittichen besetzt worden. Die schönste Voliere des Vereins, eine achteckige Vo-liere war der Jugendgruppe vorbehalten. In liebevoller Art und Weise war sie von Dominik Wieczorek und Pascal Willemsen mit dem Jugendleiter Dennis Krasenbrink geschmückt wor-den. Ihre Handzahmen Nymphen und Wellensittiche zierten ebenso das Innere, wie die hüb-schen Farbkanarien und Diamanttäubchen. Allein schon deshalb lohnte sich ein Besuch in Bocholt.

Eine Ausstellung lebt neben den notwendigen Ausstellungskäfigreihen, in denen die Züchter den jeweiligen Zuchtzustand abschätzen können, und von den Zuchtrichtern ein Urteil erhal-ten, von der darüber hinaus gehenden Gestaltung. Früher lockerten einzelne Volieren als ein-zige Gestaltungskriterien eine Schau auf. In diesem Bereich war Bocholt schon immer vor-bildlich und präsentierte Volieren nicht nur als geräumige als Käfige, sondern auch als Häu-schen mit Strohdach.

Mit größter Ausstellerzahl und zahlreichen Vogelarten, die einer so großen öffentlichkeit noch nicht präsentiert worden waren, warteten die Vogelliebhaber auf.

Eine kleine Meerschweinchen- und Kaninchenabteilung stellten eine prima Mensch – Tier Beziehung sicher. Imkerfreunde kamen ebenso auf ihre Kosten, wie die Freunde der Greif- und nachtaktiven Vögel. Zahlreiche Zubehörstände, ein Orchideenstand, sowie Volieren und Gartengeräte waren vertreten.

Dass bei einer solchen Ausstellung auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen darf, wur-de von den Vogelliebhabern im Vorfeld bedacht. Etwa 60, eigens von den Vereinsmitgliedern gebackene Kuchen, wurden an den Mann, bzw. an die Frau gebracht.

Vorschau in der Presse
Im Vorfeld der Ausstellung wurde in der Presse über das Hobby der Vogelzucht ausführlich berichtet. Die Ausstellungsleitung verwies darauf, dass durch die Präsentation der Meer-schweinchen und Kaninchen, Bienen und Greifvögel, Fasane und Orchideen die Schau noch attraktiver gestaltet werden konnte.

Nach langer Abstinenz war der Bürgermeister Klaus Ehling als Repräsentant der Stadt Bo-cholt vor Ort. Er freute sich, dass viele Jugendliche ausgestellt hatten. Ihre Arbeit ist ein Zeugnis, dass zumindest ein Teil der heutigen Jugend bereit ist, Verantwortung zu überneh-men. Nach dem Rundgang durch die Ausstellung wurde die Arbeit der Vogelliebhaber noch einmal besonders gewürdigt. Diese Schau ist wirklich eine Reise wert. Steigende Zuschauer-zahlen und der Eintritt von etwa 100 neuen Mitgliedern in den Verein in den letzten vier Jah-ren lassen das Team der Vogelliebhaber zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Ein großer Dank geht an das komplette Team der Vogelliebhaber Bocholt und Umgebung e.V. die es ermöglichten eine so fantastische Ausstellung auf die Beine zu stellen und den Zuschauern etwas zu bieten, was in der heutigen Zeit nicht mehr als selbstverständlich ange-sehen werden kann.

Gespannt darf man schon jetzt sein, was sich die Vogelfreunde im Jahr 2004 wieder ausden-ken, wenn am 13. und 14. November die Halle an der Hochfeldstr. 72a in 46395 Bocholt wie-der für die Besucher geöffnet wird und es heißt. Nörgens beter as in Bokelt. (Nirgendwo bes-ser als in Bocholt)

Rolf Kamperschroer

 

Preisträgerverzeichnis der Schau 2003

 

Farbkanarien: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 P. J. Kryniewiecki 160,83,148,103,86 459
2 B. J. A. Wink 20,22,21,23,24 453
3 B. Reinhard 179,180,181,175,176 452
4 K. Fischer 14,6,7,9,13 451
5 R. Iding 40,63,121,64,41 450
6 M. Koenen 133,163,171,173,134 449
7 L. Messing 132,128,129,126,125 448
8 G. J. Schimmel 108,88,89,90,107 446
9 M. Sdrenka 33,32,34,35,18 443
10 H. Paalhaar 44,51,70,45,52 442


Klassensieger Farbkanarien

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
B. J. A. Wink 21 Gelb intensiv 90
R. Iding 40 Rot intensiv 91
R. Iding 63 Rot schimmel 91
P. J. Kryniewiecki 83 Schwarz rot intensiv 92
P. J. Kryniewiecki 103 Schwarz rot schimmel 91
R. Iding 121 Achat rot intensiv 91
P. J. Kryniewiecki 148 Isabell rot schimmel 92

Bester Farbkanarie

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
P. J. Kryniewieki 160 Isabell rot schimmel 93

Sieger Farbkanarien – Kollektionen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
K. Fischer 5-8 Weiß rezessiv 363
M. Sdrenka 32-35 Gelb schimmel 360
B. Reinhard 179-182 Rot intensiv 363
P. J. Kryniewieki 76-79 Rot schimmel 362

Beste Kollektion Farbkanarien

Aussteller Käfig Farbe Punkte
R. J. Kryniewieki 113-116 Schwarz rot schimmel 365

 

Gestaltkanarien: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 L. Schulte 265,267,268,273,282 455
2 L. Funke 187,201,192,195,518 452
3 W. Otten 189,249,199,234,237 451
4 H. Bösing 219,213,214,513,220 451
5 G. Olbers 294,256,270,272,269 449
6 M. Sackers 523,521,527,522,526 447
7 B. van den Brink 285,287,286,288,290 447
8 E. Lyska 210,228,229,230,217 444
9 B. Köster 227,208,245,206,205 444
10 A. Brillert 254,261,263,255,262 438


Klassensieger Gestaltkanarien

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
W. Otten 189 Japan Hoso 91
G. Olbers 294 Raza Espanola gesch. int. 90
H. Bösing 213 Norwich gelbrün gesch. int. 90
M. Sackers 523 Lizard gelb int. mit Kappe 91
B. Köster 227 Gloster corona 91
F. G. Baten 544 Gloster consort 91
L. Schulte 252 Border grün 90
B. van den Brink 285 Giboso Espanol 91

Bester Gestaltkanarie

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
B. van den Brink 285 Giboso Espanol 91

Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
L. Schulte 279 Fife Fancy schiefer 88, Derby

Sieger Gestaltkanarien-Kollektionen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
L. Funke 192-195 Japan Hoso grün intensiv 363
W. Otten 247-250 Gloster consort 358
L. Schulte 265-268 Fife Fancy grün intensiv 366

Beste Kollektion Gestaltkanarien

Aussteller Käfig Farbe Punkte
L. Schulte 265-268 Fife Fancy grün intensiv 366

 

Exoten: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 H. Wüpping 362,358,360,361,353 450
2 H. Tammel 331,320,330,335,700 450
3 F. Roeterink 338,350,310,307,349 432
4 R. Döring 339,325,338,344,343 432
5 H. Schoppers 313,311,314,386,312 438
6 A. Daniels 579,578,577,575,576 420
7 E. Dikken 299,317,318,324,323 412


Klassensieger Exoten

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
F. Roeterink 350 Riesenelsterchen 87
F. Roeterink 308 Bandamadinen 90
H. Tammel 320 Rotköpfige Gouldamadine 90
H. Tammel 331 Schwarzk. Gouldamadine 91
R. Döring 339 Dreifarben Papageiamad. 89
A. Daniels 579 Rotköpfige Papageiamad. 87
L. Büdding 302 Diamantamadine 89
H. Wüpping 36 Chin. Zwergwachtel 91
H. Wüpping 353 Harlekinwachtel 89

Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
H. Tammel 331 Schwarzk. Gouldamad. B. Exote
Beste Gouldamadine
Bester Australier
Bester nicht dom. Exote
K. W. Ligtlee 450 Silberschnäbelchen B. Afrikaner
H. Wüpping 362 Chin. Zwergwachtel B. Wachtel

 

Zebrafinken: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 J. G. Wensink 435,440,436,437,444 447
2 L. Büdding 389,390,381,388,392 444
3 E. Dikken 411,420,402,410,403 438
4 F. Roeterink 456,454,453,457,455 437
5 C. Kukulies 401,373,520,371,418 435
6 J. Brillert 421,438,441,445,384 433
7 K. Fischer 424,427,423,425,426 423
8 A. Daniels 566,561,568,567,570 418
9 W. Küpper 374,375,431,448,429 415


Klassensieger Zebrafinken

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
C. Kukulies 373 Grau 87
L. Büdding 381 Braun 88
L. Büdding 389 Masken-Grau 91
A. Daniels 566 Weiß 87
C. Kukulies 401 Schecke Grau 89
E. Dikken 411 Schwarzbrust Isabel 90
E. Dikken 420 Schwarzw. Schw.bart grau 88
J. G. Wensink 435 Reißfink Grau 90
J. G. Wensink 440 Reisfink Weiß 90
F. Roeterink 456 jap. Mövchen schw.x braun 89

Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
L. Büdding 389 Masken-Grau B. Zebrafink
Bester dom. Exote
J. G. Wensink 435 Reisfink Grau B. Reisfink
M.-L. Wilken 571 Schecke Grau Derby

 

Mischlinge: Bester Mischling

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
B. Köster 279 Mosambiquegirlitz x Kanarie 91

 

Einheimische Vögel: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 G. Olbers 481,468,482,467,469 459
2 L. Wilting 464,477,500,463,478 458
3 J. Beckmann 502,506,494,503,504 458
4 H. Feldhaar 460,498,461,496,462 450


Klassensieger Einheimische Vögel

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
L. Wilting 464 Dompfaff 92
G. Olbers 481 Maskenkernbeißer 93
J. Beckmann 502 Magellanzeisig 92

Bester Einheimischer Vogel

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
G. Olbers 481 Maskenkernbeißer 93

Sieger Einheimische Vögel Kollektion

Aussteller Käfig Farbe Punkte
G. Olbers 468-471 Dompfaff 363

 

Offene Klasse
Gestaltkanarien:
Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 A. Messing 559,556,558,555,557 444

 

Großsittiche: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 J. B. W. Zweerink 909,822,907,906,910 456
2 W. Küpper 885,894,895,1057,880 441
3 G. Elverink 845,844,867,869,843 430
4 L. Büdding 919,795,800,799,917 427
5 M. Blekkink 837,830,834,831,832 425
6 R. Kamperschroer 1033,925,1032,807,797 421
7 D. Krasenbrink 814,815,816,817,818 420
8 K. Fischer 782,778,783,772,824 416
9 H. Reiter 854,842,846,855,828 416
10 K. Hams 987,916,934,913,912 411


Klassensieger Großsittiche

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
F. Teunissen 739 Schönsit. Rotbrust rotbauch sg
F. Teunissen 745 Schmucksittich wildfarbig sg
D. Peters 1311 Prachtrosella wildfarbig g
J. Krusen 776 Nymphensittich Mutation g
L. Büdding 795 Singsittich pastell g
L. Büdding 800 Vielfarbensittich wildfarbig g
D. Krasenbrink 814 Agap. Nigrigenis wildfarbig sg
J. B. W. Zweerink 822 Agap. Taranta wildfarbig sg
M. Blekkink 837 Agap. Fischeri kobalt sg
H. Reiter 854 Agap. Personatus kobalt sg
G. Elferink 867 Agap. Roseicollis wildfarbig g
W. Küpper 894 Augenring-Sperl.pap. Wf sg
J. B. W. Zweerink 907 Katharinasittich wildfarbig sg
J. B. W. Zweerink 909 Katharinasittich blau v
K. Hams 987 Aymarasittich wildfarbig sg
L. Büdding 919 Bauers Ringsittich wildfarbig sg
R. Kamperschroer 925 Princess of Wales wildfarbig g

Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
F. Teunissen 745 Schmucksittich wildfarbig Bester Neophema
J. Krusen 776 Nymphensittich Mutation B. Nymphens.
D. Krasenbrink 814 Agap. Nigrigenis wildfarbig B. Agap.
J. B. W. Zweerink 909 Katharinasittich blau B. Südamerik
S. Geisler 932 Mohrenkopfpapagei B. Papagei
D. Krasenbrink 816 Agap. Nigrigenis wildfarbig Derby
L. Döring 742 Glanzsittich wildfarbig Derby

 

Altvögel Großsittiche: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 D. Peters 1320,1317,1318,1319,1314 452
2 R. Kamperschroer 988,952,990,945,951 451
3 W. Küpper 1053,1056,1054,1059,1055 447
4 K. Fischer 950,940,943,775,942 428
5 H. Reiter 955,964,957,958,965 414


Klassensieger Altvögel Großsittiche

Aussteller Käfig Nr. Farbe Punkte
D. Peters 1317 Pennantsittich wildfarbig sg
F. Waarbroek 960 Agap. Fischeri violett sg
W. Küpper 1054 Augenring-Sperl.pap. Wf v

Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
D. Peters 1317 Pennantsittich wildfarbig B. Plattschw.
K. Hams 803 Hoodedsittich wildfarbig P. Psephotus
K. Fischer 950 Ziegensittich Mutation Bester Laufsittich
R. Kamperschroer 952 Halsbandsittich blau B. Edelsittich
R. Kamperschroer 988 Rotflügelsittich wildfarbig Bester sonst. Austr
Bester Großsittich große Rassen
L. Büdding 922 Princess of Wales wildfarbig B. Prachtsit.
D. Peters 1318 Cloncurrysittich wildfarbig Bester Ringsittich
W. Küpper 1054 Augenring-Sper.Pap. Wf B. Sperl.Papg
bester Großsittich kleiner Rassen
Bester Vogel der Schau

 

Wellensittiche: Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 W. Görnt 723,729,730,724,725 425

Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
W. Görnt 725 opalin spangle hellgrün Bestes GG

 

Offene Klasse Wellen-
sittiche:
Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers

Rang Aussteller Käfignummern Punkte
1 C. Eilitz 1007,1008,1009,1010,1012 415
2 F. Tenhaken 1013,1014,1016,1017,1015 415
C. Eilitz und F. Tenhaken haben – auch unter Berücksichtigung der 6., 7., 8. …besten Vögel – die gleiche Punktzahl.


Weitere Auszeichnungen

Aussteller Käfig Nr. Farbe Auszeichnung
T. Tenhaken 1019 albino B.WS d. Schau

 

Punkte der Wellen,- und
Großsittiche:
Bei der Bewertung der fünf besten Vögel eines Ausstellers ergibt sich die Punktzahl eines Wellen- oder Großsittiches aus der Summe der Punkte für den Platz und für die Bewertung. Dabei wird nach folgender Tabelle vorgegangen:

 

Note Punkte Platz Punkte
vorzüglich 90 1 6
sehr gut 85 2 4
gut 80 3 2
befriedigend 75 4 0


Jugendklasse

Platz Aussteller
1 Stefan Büdding
2 Christina Büdding
3 Leon Brujiel

Voliere

Platz Aussteller
1 Stefan Büdding
2 Heiner Wüpping
3 Gabriele Uhlenbrock,
Nadine Welling


Vitrinen

Platz Aussteller
1 Christina Büdding
2 Stefanie Bockhoff
3 Sascha van Unnik